Eva Scheller

Eva Scheller

* 16.03.1945
† 02.05.2024
Erstellt von
Angelegt am 15.05.2024
134 Besuche

WERDEN SIE INHABER DIESER GEDENKSEITE UND VERWALTEN SIE DIESE.

Neueste Einträge (14)

Gedenkkerze

Michelle Schulz

Entzündet am 16.05.2024 um 15:13 Uhr

Meine Liebe Omi, du hinterlässt viele offenen Fragen.. Ich hätte gerne noch einmal herzlich mit dir gelacht und dich umarmt. ❤️ Ich sehe dein Lachen immernoch als wärst du noch hier.. die letzte Umarmung fühlt sich noch immer so warm an. Jetzt hast du nurnoch einen Platz in meinem Herzen, ich hoffe du bleibst ganz nah bei mir und passt von oben auf mich auf und hilfst mir bei all meinen Entscheidungen und gibst mir von da oben ein Zeichen wenn ich es brauche! ❤️ Ich trag dich weiter bis wir uns wieder sehen, solange bleiben all meine Erinnerungen ganz fest in meinem Herzen.. An jedem Flohmarkt in der Nähe habe ich nach deinem Auto gesucht um dich zufällig mal zu treffen, der Blick darauf wird noch einige Zeit meine Erinnerungen aufblühen lassen. Ich hoffe du bist jetzt glücklich da wo du bist und guckst von oben auf uns zurück und bist stolz auf uns. Ich vermisse dich und liebe dich, für immer ❤️ in Liebe deine kleine große Michelle

Gedenkkerze

Giovanna Martínez

Entzündet am 15.05.2024 um 22:24 Uhr

Tú recuerdo y tú voz siempre vivirán conmigo en mi corazón y en mis recuerdos .se que un día nos volveremos a ver en ese lugar hermoso que hoy estás .tú nuera Giovanna que siempre te recordara

Gedenkkerze

Eva scheller

Entzündet am 15.05.2024 um 22:20 Uhr

Nunca se olvida a una persona mientras siempre esté en tu corazón su recuerdo .

Gedenkkerze

Kerstin Gieseke

Entzündet am 15.05.2024 um 21:52 Uhr

Das Leben geht weiter, die Erinnerung bleibt. Und wenn wir an dich denken, lächeln wir und sagen: "Weißt du noch"? In liebevollem Gedenken Kerstin Gieseke

Gedenkkerze

Manuel Scheller

Entzündet am 15.05.2024 um 21:38 Uhr

Die Trauer hört niemals auf, aber sie ändert sich. Es ist ein Tag, ein Atemzug, ein Moment nach dem anderen. Manche Tage sind schrecklich, andere weniger schlimm. Aber irgendwann erkennst du, dass es nicht mehr der Schmerz ist, der dich gefangen hält, sondern die Erinnerung und die Liebe. Du fehlst sehr, Dein Sohn Manuel

Weitere laden...